Unser Sommerurlaub führte uns nur wenige Kilometer von Hamburg entfernt an den Strand von Cuxhaven. Und doch so weit weg...
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Hier geht es zur Accept
Fuhrpark
Das waren unsere Garagen-Nachbarn. Wir wohnten edel und pompös
Sonnenuntergang 1
Kann man sich nicht dran satt sehen
Untergang mit Strandkorb
Mit der Spitze eines Strandkorbes
Schiffsriese
Da die Fahrrinne nur wenige Kilometer entfernt war, kamen die Schiffsriesen ganz nahe
Sonnenuntergang 2
Kann man sich nicht dran satt sehen. Sagte ich schon
Farbenspiel
Das Farbenspiel beim Sonnenuntergang wechselt von Minute zu Minute, gerade dann wenn die Sonne bereits untergangen ist.
Strandkorbdetail
Gelb und Blau, zwei Komplemntätfarben und die interssanten Muster und Verwitterungsspuren.
Lila Lampe
Das Licht der Lampe und der lila Abenhimmel hatten was ansich. Später ärgerte ich mich das ich nicht auf die Personen im Hintergrund geachtet hatte, aber nunja.
Spiegelungen
Der Versuch die Potraits in der Spiegelung der Sonenbrille aufzunehmen. Hier klappte das sehr gut
Spiegelungen 01
Der Versuch die Potraits in der Spiegelung der Sonenbrille aufzunehmen. Hier nicht so, die Spieglung war nicht so klar wie bei der anderen Brille.
Hamburg ganz nah
Am Strand von Döhse fand ich diese Szene mit Strandkörben und der Hamburgfahne. Aber ja, Neuwerk ist link außerhalb des Bildes (Hamburg) und die Elbe mündet genau hier in die Nordsee(auch Hamburg).
Gegenlicht
Ein Versuch einer Gegenlichtaufnahme mit Silhouetten. Ganz gut gelungen wie ich finde.